Fahrkurse und Unterricht

Kutschenführerschein

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hat zum 01.06.2017 die Einführung eines Kutschenführerscheins beschlossen.

Dies ist zusätzlicher Ausbildungsweg, der vermehrt auf das Fahren im Straßenverkehr vorbereitet und wird jedem Pferdesportler, der seine Pferde oder Ponys im öffentlichen Raum fahren möchte empfohlen. Weitere Inhalte sind die Verkehrstüchtigkeit von Pferden und Kutschen, Vorbereitung auf das Fahren im Straßenverkehr und reagieren auf verschiedene Situationen in Theorie und Praxis.

  • Muss ich den Kutschenführerschein haben um auf der Straße fahren zu dürfen?
    Nein - es ist noch nicht gesetzlich verankert aber wer im öffentlichen Raum Pferde bewegt sollte wissen was er tut und das wird in diesem Kurs erlernt.
    Zusätzlich hat man im Schadensfall einen Nachweis über Sachkunde und kann es bei der Versicherung einreichen.
  • Ich will später auch Turniere fahren. Welches Abzeichen mache ich dann?
    Wer Turniere fahren möchte, braucht das FA5. Der Lehrgang zum FA5 wird ein Modul zum Fahren im Straßenverkehr beinhalten und man erhält dann das FA5 und den Kutschenführerschein.
  • Ich habe bereits ein Fahrabzeichen (DFAIV oder FA5 und höher). Muss ich nochmal einen Fahrkurs absolvieren?
    Nein. Es wird ab Juni 2017 einen Antrag geben für die Ausstellung eines Kutschenführerscheins. Dieser ist mit dem Nachweis der bestandenen Prüfung (Urkunde) an die FN zu schicken. Daraufhin stellt die FN den Kutschenführerschein aus.
    Sollten die Urkunden verloren gegangen sein, kann man diese beim Landesverband in dem man die Prüfung gemacht hat, anfordern.
  • Weitere Fragen beantwortet auch die FAQ der FN zu diesem Thema.

Lehrgänge zum Fahr- und Longierabzeichen, Kutschenführerschein und Basispass

 

Als mobiler, erfahrener Fahrlehrer (Trainer A) biete ich unter anderem qualifizierten, mobilen Fahrunterricht im Ein-, Zwei- und Mehrspänner an.

 

Ich lege großen Wert auf eine gute, grundfundierte Ausbildung von Mensch und Pferd!

Hierzu gehört auch das Einfahren Ihres Pferdes, welches ich gerne, ggf auch bei Ihnen vor Ort, übernehme.

Desweiteren unterstütze ich Sie gerne bei der Korrektur von Problempferden.

 

Bei geeigneten Gespannen und entsprechender Teilnehmerzahl, ist ein externer Fahrkurs bei Ihnen vor Ort inkl. der  Vorbereitung zur Abnahme von Fahrabzeichen möglich.

 

 

 

Abzeichenanmeldung
Abzeichenanmeldung2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.1 KB

Es besteht weiterhin die Möglichkeit folgende Fahrkurse zu absolvieren:

 

 


 

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können sich gerne mit uns in Verbindung setzen.


info@fahrstall-zeugner.de

Fahrstall Zeugner

Ringstrasse 3

91093 Heßdorf -

Niederlindach

 

Tel. 0178 - 777 31 22

info@fahrstall-zeugner.de